Die Zeit um Aufzuräumen

Der Frühling hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Blühende Bäume und Sträucher, blauer Himmel und die Wiesen beginnen zu grünen.Die milden Temperaturen erfreuen unser Gemüt. Viele verspüren den Wunsch zu putzen und aufzuräumen. Das Haus wird gelüftet, die Fenster geputzt, die Böden gewischt und der Garten wird für die neue Jahreszeit vorbereitet.

Der Frühling macht uns einfach Glücklich und das kann man auch an den Menschen beobachten die uns umgeben.

Da wir gerade beim putzen sind, wäre das nicht eine günstige Gelegenheit um auch dein Inneres zu reinigen?

  • Du könntest dich zum Beispiel für immer von den Probleme lösen die dich in deinenUnterfangen zurückhalten und bremsen.

    Copyright by B.Bricalli

  • Du könntest die Gedanken loslassen die dich betrüben.
  • Du könntest dir  schlechten Angewohnheiten die dir nicht gut tun abgewöhnen.

Wenn du beschlossen hast sauber zu machen, dann vergiss auch die Ecken nicht. Du wirst sehen, schon bei dem Gedanken sich von Ballast zu trennen  fühlt man sich besser. Befreie dich von allem was du nicht gebrauchen kannst sowie von allen Gedanken die dich betrüben. In dem du das tust schaffst du dir neuen Raum den du mit frischen Erfahrungen und freudigen Gedanken und Ereignissen wieder auffüllen kannst.Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinem Frühjahrsputz 🙂 .

Optimismus und seine Auswirkungen

Christian D. Larson lebte vor ca. 100 Jahren und hatte für die damalige Zeit schon eine  Vision des Lebens wie sie oftmals auch heute noch nicht erreicht ist. Das folgenede Viedeo wiedespiegelt die Glaubenssätze eines Optimisten. Es liegt an dir selber diese Erkenntnisse zu analisieren. Wir wünschen dir von Herzen dass du einiges davon in dir aufnehmen kannst.

 

Video gefunden auf Youtube